Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Arroganz von Behördern,…

Innenpolitik

von

27.9.2007

Sehr geehrter Frau Merkel,

immer wieder fällt mir auf, mit welchen Schreiben und besonders mit welchen arroganten Formulierungen aus Behörden man es in unserem Land zu tun bekommt. Sie sind meistens nach dem klaren Motto verfasst: „Ich bin etwas besseres als du" oder „Der Kunde ist König aber der Kaiser sitzt an der Kasse". Man darf doch als Steuerzahler und somit als Arbeitgeber der Behörden verlangen, dass Freundlichkeit Bürgernähe etc.. Einzug hält und der Bürger, der sich an eine Institution wendet nicht als Störfaktor, Querulant oder „Stein auf dem Weg zur Pension" betrachtet wird. Die Formulierungen zu Paragrafen scheint oftmals das einzige zu sein, was die Mitarbeiter in ihrer Ausbildung beigebracht bekommen. Als Bürger fühlt man sich da unverstanden und weniger wert als die Verfasser mancher Schreiben.

Was sagen Sie dazu?

Mit herzlichen Grüßen

 

Schreiben auch Sie einen Beitrag zum Thema Innenpolitik Diskutieren Sie hier! zurück

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 106

durchschnittliche Meinung: 3.5 Sterne

Antworten
Alle Antworten auf www.direktzurkanzlerin.de werden im Auftrag der Bundeskanzlerin Angela Merkel vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung verfasst.
Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.