Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "Rekordsteuereinnahmen, wann hat der kleine Mann etwas davon ?"

Innenpolitik

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrter Herr Schlosser,

sie haben Recht, die wirtschaftliche Lage in Deutschland ist gut und die Steuereinnahmen steigen kräftig. Richtig ist aber auch: Bund, Länder und Gemeinden haben gemeinsam Schulden von 1.500 Milliarden Euro. Die nachhaltige Sanierung des Haushaltes hat für die Bundesregierung daher höchste Priorität. Dies ist unsere Verantwortung gegenüber kommenden Generationen.

Deshalb war auch die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 19 Prozent notwendig. Sie war und ist ein...

 

weiterlesen
Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "Chancen der Reproduktionsmedizin für den demographischen Wandel"

Gesundheit

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrte Frau Rube,

die Unterstützung für Paare bei ungewollter Kinderlosigkeit war bereits vor kurzem Thema bei „Direkt zur Kanzlerin“. Wir verweisen Sie deshalb auf unsere ausführlichen Antworten auf die Fragen von
• Kerstin B. (20. Kalenderwoche, Frage „Kinderwunsch in Deutschland“) und
• Nicole Auer (23. Kalenderwoche, Frage „Künstliche Befruchtungen durch Samenspender“).

Mit freundlichen Grüßen

 

weiterlesen
Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "347 Euro reichen nicht zum Überleben"

Soziales

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrte Frau Karn,

dass Sie es als schwierig empfinden, Ihren Alltag mit dem Arbeitslosengeld II zu bestreiten, ist verständlich. Sie wissen, dass die Bundesregierung regelmäßig die Höhe des Regelsatzes überprüft. Wegen aktueller Preiserhöhungen im Lebensmittelbereich wird die Bundesregierung eine zusätzliche Überprüfung vornehmen.

Für Personengruppen, die es besonders schwer haben, wieder Arbeit zu bekommen, hat die Bundesregierung spezielle Programme aufgelegt. Beispielsweise...

 

weiterlesen
Antworten

Alle Antworten auf www.direktzurkanzlerin.de werden im Auftrag der Bundeskanzlerin Angela Merkel vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung verfasst.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.