Das Anliegen
doctype

Kernkraftwerke vs. Braunkohlekraftwerke

Umwelt und Tierschutz

von

1.10.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich frage mich schon seit langem wie die Regierung es einerseits verantworten kann die laufenden Kernkraftwerke in den nächsten Jahren still zu legen während sie andererseits immer mehr Geld in den Bau von Braunkohlekraftwerken investiert, die große Mengen an CO2 und anderen Schadstoffen ausstoßen. Auf diese Weise wird es Deutschland sicherlich nicht gelingen eine wahre Vorreiterrolle bei der Debatte um die Klimaerwärmung einzunehmen. In Deutschalnd passiert nach wie vor viel zu wenig. Es sollte uns und Ihnen nicht darum gehen Deutschland an anderen Nationen zu messen sondern viel eher wirklich etwas zu bewegen und zu handeln, um effizientere Energievarianten auf den Markt zu bringen und das Bewusstsein der Menschen zu erreichen! Ich hoffe, sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, dass ihre Versprechen und Pläne nicht in der Luft zu Staub verpuffen. Handeln Sie! Machen Sie Druck!

Mit freundlichen Grüßen

Schreiben auch Sie einen Beitrag zum Thema Umwelt und Tierschutz Diskutieren Sie hier! zurück

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 51

durchschnittliche Meinung: 3.09 Sterne

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.