Das Anliegen
doctype

Recht habe und Recht bekommen

Innenpolitik

von

1.1.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

hiermit möchte ich Sie doch einmal anhalten der deutschen Vertreterin in Rechtsfragen,Bundesjustitzministerin Zypries den Rücken zu stärken,in Bezug auf Rechtsfragen die unmittelbar den Bürger betreffen.

In letzter Zeit hat man leider immer öfter das Gefühl in Deutschland wird Recht nur noch für Unternehmen gemacht.

Das sollte sich dringend wieder ändern.

Unsere Regierung wird alle 4 Jahre vom Volk gewähhlt und nicht von einzelnen Wirtschaftsunternehmen.

Vielen Dank

Hintergrundinformationen:

Zur Zeit bringe ich viel Kraft in ein Forum ein, welches sich mit den "Machenschaften" bestimmter Anwaltskanzleien im Bezug auf Abmahnungen angeblicher Urheberrechtsverletzungen beschäftigt.

Und tagtäglich sehe ich die Ohnmacht einfacher Bürger,die gegen Windmühlen kämpfen da es seit Jahren schwammige oder gar keine Regelungen zur rechtlichen Praxis in diesem Bereich gibt.

Das kann so nicht weitergehen,das sich jeder einzelne Bürger nebenbei noch mit einem Jura Studium anfreunden muss,weil es Kanzleien immer wieder gelingt durch gnadenloses Ausnutzen von Gesetzeslücken,den Bürgern Geld aus der Tasche zu ziehen.

Schreiben auch Sie einen Beitrag zum Thema Innenpolitik Diskutieren Sie hier! zurück

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 97

durchschnittliche Meinung: 3.17 Sterne

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.