Das Anliegen
doctype

Bevökerungsschwund wird totgeschwiegen?

Familienpolitik

von

5.12.2006

Viele Probleme werden in der Politik diskutiert, gegen die dann doch nichts gemacht wird (z.B. Rentenproblem) - aber zumindest werden sie mal angesprochen und man hört wochenlang nichts anderes.

Aber das Thema Bevölkerungsschwund wird...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 56

durchschnittliche Meinung: 2.93 Sterne

Das Anliegen
doctype

Unterstützung kinderreicher Familien

Familienpolitik

von

4.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzelerin,

Sie haben nun eine Familienministerin in Ihrem Kabinett, die weiß, was es heißt, 7 Kinder aufzuziehen. Leider geht es nicht allen kinderreichen Familien finanziell so gut wie der Familie von der Leyhen.

In...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 91

durchschnittliche Meinung: 3.32 Sterne

Das Anliegen
doctype

Weniger Kindergeld für Familien

Familienpolitik

von

8.12.2006

Hallo Frau Bundeskanzlerin,

eigentlich durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und da ich ich schon mal hier bin, möchte ich auch gleich mal zum Thema Kindergeld etwas sagen. Ich selber bin Vater dreier Kinder und wir müssen uns schon genau...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 45

durchschnittliche Meinung: 2.78 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.