Das Anliegen
doctype

Gerechte Steuern für alle

Wirtschaft

von

2.1.2007

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

im Wahlkampf haben Sie mit sehr viel persönlichem Einsatz das Thema Steuerreform ganz nach vorne getragen und Ihren Steuerexperten Prof. Paul Kirchhof an die Front gestellt.

Mich würde interessieren, warum Sie sich...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 56

durchschnittliche Meinung: 2.94 Sterne

Das Anliegen
doctype

Idee: Neue Abfindungsregelungen für Großbetriebe und Konzerne

Arbeitsmarkt

von

2.1.2007

Sehr geehrtes Regierungsteam,

ich arbeite für die Agentur für Arbeit in einen Projekt 50Plus.

Fast alle Teilnehmer dieser Maßnahme wurden von größeren Betrieben mit teilweise hohen Abfindungen entlassen.

Speziell für die TN , die erst Anfang...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 25

durchschnittliche Meinung: 2.94 Sterne

Das Anliegen
doctype

Bildung zur Bundesangelegenheit machen

Bildung

von

2.1.2007

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

wie kommt es, dass selbst nach einer - eher zaghaften - Förderalismusreform, das Thema Bildung weiterhin Ländersache ist, und Länderkompetenzen hierfür sogar erweitert wurden?

Ein Blick nach Skandinavien ist da...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 85

durchschnittliche Meinung: 3.2 Sterne

Das Anliegen
doctype

Verbindungsdatenspeicherung. Internet- und Videoüberwachung. Biometrische Pässe.

Innenpolitik

von

2.1.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ist das Bundesministerium des Inneren noch tragbar?

Mit gleicher Arroganz und Ignoranz wie sein Vorgänger, Herr Otto Schily, steuert nun Wolfgang Schäuble die Bundesrepublik mit Vollgas in den Überwachungsstaat....

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 106

durchschnittliche Meinung: 3.29 Sterne

Das Anliegen
doctype

Erfolg von Nazis bei Wahlen und in der Gesellschaft…

Kultur, Gesellschaft und Medien

von

2.1.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin.

Eine drängende Angst von mir ist, dass die Problematik von Nazis und rechtsradikalen (Menschen/Wählern), von Ihnen und anderen Politikern grundfalsch eingeschätzt und wahrgenommen wird.

Es ist immer wieder die Rede...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 31

durchschnittliche Meinung: 2.95 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.