Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Warum hilft Deutschland nicht

Außenpolitik

von

14.8.2007

Der Schüler sitzt seit Ostern im Gefängnis, weil er eine 13-jährige Britin sexuell missbraucht haben soll. Ein medizinischer Gutachter hatte ausgesagt, dass die beiden keinen Geschlechtsverkehr gehabt hatten. Zudem habe die Britin dem Arzt...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 376

durchschnittliche Meinung: 4.04 Sterne

Das Anliegen
doctype

Snus

Wirtschaft

von

15.8.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin
Ich hab da mal ne Frage

Wieso is eigentlich Snus zu verkaufen in Deutschland verboten ich versteh des eigentlich nicht wieso es eigentlich verboten ist.
Meine Argumente für Snus sind.
1. Snus nehmen schon so viele...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 62

durchschnittliche Meinung: 2.52 Sterne

Das Anliegen
doctype

Wo bleibt die Vernunft?

Soziales

von

17.8.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, hier ist der Krieg gerade zu Ende und unter den Folgen leiden wir noch. Meine Vorfahren bezahlten 1933 die Straße, aber bislang wurde nicht weiter gebaut. Jetzt sind wir mit dem Straßenschlamm im Keller abgesoffen,...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 61

durchschnittliche Meinung: 2.56 Sterne

Das Anliegen
doctype

S. Deglmann

Innenpolitik

von

13.8.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,
hiermit bitte ich Sie, alles was in Ihrer Macht steht zu tuen um die Partei NPD zu verbieten oder mindestens den NPD'lern den Parteistatus zu entfernen.
Meine Argumente dafür sind:
1. Die NPD ist gefährlich
2....

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 99

durchschnittliche Meinung: 2.46 Sterne

Das Anliegen
doctype

GEZ = ungerechte Abzocke

Kultur, Gesellschaft und Medien

von

15.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerein,

ich möchte Sie fragen, warum man als Geringverdienende GEZ Gebühr zahlen muss ?? Wenn ich mich richtig erinnere war das bis vor ein paar Jahren nicht der Fall, da wurde man noch befreit davon.
Wieso nimmt die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 146

durchschnittliche Meinung: 3.18 Sterne

Das Anliegen
doctype

Zur Gewalt gegen Deutsche

Innenpolitik

von

15.8.2007

Sehr geehrte Frau Merkel

ich finde es eine unverschämtheit dass man als deutscher Staatsbürger in dem eigenen Land sich und sein Land von Ausländern diskriminieren lassen muss.

Hintergrundinformationen:

Da sie so gegen Gewalt sind...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 68

durchschnittliche Meinung: 2.7 Sterne

Das Anliegen
doctype

Zahnersatz

Soziales

von

14.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
ich werde erst per Gesetz gezwungen mein Erspartes zu verbrauchen, als Hartz4 Empfänger, um dann zu erfahren, dass ich keinerlei Zuschuß für meinen Zahnersatz bekomme. Ich bekomme zum überleben 220 € davon...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 112

durchschnittliche Meinung: 3.01 Sterne

Das Anliegen
doctype

Pensionisten in die Kiste!

Soziales

von

17.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, nachdem der Euro die Hälfte der Pensionen gefressen hat, danach zur Strafe 5 Jahre Pensionsstopp für die Generation, die Deutschland unter Entbehrungen wieder aufgebaut hat, umsonst Kinder großzog weil die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 93

durchschnittliche Meinung: 2.66 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kostenpauschale

Arbeitsmarkt

von

17.8.2007

Mich interessiert ob die Abgeordnete Frau Dr. Merkel eine Kostenpauschale erhält und -falls ja- in welcher Höhe.

im voraus vielen Dank

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 38

durchschnittliche Meinung: 2.63 Sterne

Das Anliegen
doctype

Hilfe für eine Arbeit

Arbeitsmarkt

von

17.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
ich bin Mutter von 3 Kindern und würde gerne Arbeiten gehen. Ich würde auch eine Stelle bekommen, aber leider fehlt mir der Führerschein und wir haben auch das Geld nicht das ich ihn machen könnte. Ich hab beim...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 50

durchschnittliche Meinung: 2.81 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Erhöhung Regelsatz Hartz IV

Soziales

von

16.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel,

ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen und Sie bitten das Thema in den Bundestag einzubringen, da mein Anliegen von existentieller Bedeutung unserer Bürger und der direkt Betroffenen nicht nur in...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 213

durchschnittliche Meinung: 3.68 Sterne

Das Anliegen
doctype

Lehrstellen-Service

Bildung

von

16.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

seit acht Jahren helfe ich ehrenamtlich Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.
In den vergangenen Jahren habe ich an mehreren Ausbildungsmessen und Informationsveranstaltungen in der Region sowie...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 50

durchschnittliche Meinung: 2.72 Sterne

Das Anliegen
doctype

Angemessene Haftstrafen

Innenpolitik

von

14.8.2007

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

warum bekommt ein Sexualstraftäter, der über 100 Kinder mißbraucht hat, eine Haftstrafe von 5 Jahren (über die er wahrscheinlich lacht...) und ein RAF-Terrorist bekommt lebenslänglich.

...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 146

durchschnittliche Meinung: 2.95 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Unwirksamer Jugendschutz

Kultur, Gesellschaft und Medien

von

16.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

der derzeitige Jugenschutz erscheint mir unwirksam, realtitätsfremd und an dem gewünschten Ziel, die Jugend zu schützen, vorbei.
Eindimensionale Verbote und Restriktionen hindern Interessierte nicht daran, an...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 377

durchschnittliche Meinung: 4.32 Sterne

Das Anliegen
doctype

Weg mit Hartz IV!

Soziales

von

13.8.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,
das kann nicht länger unter den Teppich gekehrt werden: Hartz IV ist eine Schande für Deutschland. Ein schlimmer Fall von Menschenverachtung, ein Verbrechen gegen unbescholtene Bürger, die oft ohne geringstes eigenes...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 336

durchschnittliche Meinung: 3.54 Sterne

Das Anliegen
doctype

Die Auswüchse der Gesundheitsreform

Gesundheit

von

15.8.2007

Die Gesundheitsreform hat etwas Chaotisches an sich. Außer dem Patienten gelingt es offenbar jeder involvierten Partei Vorteile für sich und zum Nachteil der Patienten zu erreichen. Ein interessantes Terrain ist die Rabattierung. Ich kann...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 210

durchschnittliche Meinung: 3.3 Sterne

Das Anliegen
doctype

Ungewollte Kinderlosigkeit

Gesundheit

von

17.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich möchte Sie auf ein Problem aufmerksam machen, dass für die Zukunft unseres Landes eine große Rolle spielen wird: ungewollte Kinderlosigkeit. Weil ich davon überzeugt bin, dass es sich dabei um das Topthema...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 155

durchschnittliche Meinung: 2.77 Sterne

Das Anliegen
doctype

Zweiklassen-Gesellschaft

Soziales

von

13.8.2007

Warum werden unsere Beamten nicht in der heutigen Zeit auch dazu verdonnert, in die Rentenkasse Beiträge einzubezahlen? Mit welcher Begründung geht ein Beamter in Pension u. erhält 13 Monatsgehälter Pension, obwohl er ein Leben lang nichts dazu...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 363

durchschnittliche Meinung: 3.11 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kinderbetreuung

Familienpolitik

von

13.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

zur Kinderbetreuung in unserem Lande wurde schon viel gesagt, aber ein Hauptproblem noch nie angesprochen. Schulkinder haben im Jahr 14 Wochen Ferien, ein Arbeitnehmer jedoch maximal 6 Wochen, wobei 4 Wochen die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 220

durchschnittliche Meinung: 3.13 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kindergeld

Familienpolitik

von

16.8.2007

Frau Bundeskanzlerin
7,4 Millionen Menschen sind inzwischen trotz Arbeit von Hartz 4 Abhängig.
Sie haben es geschafft Deutschland zum Billiglohnland zu machen.
Da bei Hartz 4 Empfängern das Kindergeld als Einkommen angerechnet wird erhalten diese...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 78

durchschnittliche Meinung: 2.97 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kohlendioxyd

Umwelt und Tierschutz

von

14.8.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

im Rahmen der Versuche, den CO2-Ausstoß zu vermindern sollten m.E. Veranstaltungen wie Formel1-Rennen und ähnliches verboten werden. Ich möchte nicht wissen, wie viel CO2 bei diesen Ereignissen mehr oder weniger...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 147

durchschnittliche Meinung: 2.52 Sterne

Das Anliegen
doctype

UNESCO Welterbe vs. Brückenbau

Kultur, Gesellschaft und Medien

von

16.8.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

nun ist es soweit, am 13.08.2007 (45, 61, 2007!) soll in Dresden der Baubeginn für die "Waldschlößchenbrücke" sein. Trotz aller Bemühungen um einen Kompromiss, wird der Bau durchgesetzt und mit den Worten...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 42

durchschnittliche Meinung: 2.65 Sterne

Das Anliegen
doctype

Haftentlassung für Kinderschänder

Innenpolitik

von

13.8.2007

Sehr geehrte Frau Kanzlerin Merkel,

ich habe heute über die Nachrichten erfahren, dass ein gefährlicher Kinderschänder nach 11 Jahren aus einer geschlossenen Anstalt in Brandenburg wegen einer Gesetzeslücke entlassen wurde.

Heisst das, daß die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 175

durchschnittliche Meinung: 3.05 Sterne

Das Anliegen
doctype

Schutz der Bevölkerung

Innenpolitik

von

14.8.2007

Sehr geehte Frau Bundeskanzlerin,
ich könnte heulen wenn ich mal wieder in den Nachrichten von getöteten und missbrauchten Kindern lese, ja anscheinend von vorbestraften Tätern.
Namen dürfte ich Ihnen ja nicht zu nennen brauchen, sage nur Mitja.
...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 107

durchschnittliche Meinung: 2.91 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.