Das Anliegen
doctype

Jugend-/Bildungsministerium

Bildung

von

11.6.2007

sehr geehrte Frau Merkel

ich wundere mich in letzter Zeit oft über die Arbeit des Jugend und zum teil auch des Bildungsministerium.
Das verkürzen der Schulzeit auf 12. statt 13. Jahren ist für viele jugendlich doch keine Lösung. Die Schüler die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 273

durchschnittliche Meinung: 2.18 Sterne

Das Anliegen
doctype

Wie uns der Staat mit Subventionen schmiert

Innenpolitik

von

14.6.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

gestern habe ich in der ARD einen Bericht über die Subventionspolitik und Steuergelderverschwendung in Deutschland gesehen (Titel "Das Märchen vom gerechten Staat").

Ich muss sagen, mir ist es wirklich anders in der...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 224

durchschnittliche Meinung: 2.63 Sterne

Das Anliegen
doctype

Nebenjob von Politikern

Innenpolitik

von

12.6.2007

Sehr geehrte Frau Merkel!

Ich möchte an dieser Stelle die Frage stellen, was ihrer Meinung nach die Nachteile eines Nebenjobverbotes für Politiker sind und inwieweit diese Gründe ausreichen, das Nebenjobs von Politikern nicht generelle Verboten...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 441

durchschnittliche Meinung: 2.7 Sterne

Das Anliegen
doctype

Genozid am tamilischen Volk

Außenpolitik

von

14.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Viele Hilfsorganisationen, Mitglieder der Kirchen vor Ort beschreiben die humanitäre Lage der Tamilen auf Sri Lanka als absolut katastrophal. Wenn diesem Volk nicht sofort Hilfe von der internationalen Gemeinschaft...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 143

durchschnittliche Meinung: 2.36 Sterne

Das Anliegen
doctype

Besuchsvisum für einen Ägypter

Außenpolitik

von

14.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

mit meinem Beitrag möchte ich Sie freundich darauf aufmerksam machen, wie schwer es für meinen ägyptischen Verlobten (26 Jahre, assistant front office manager auf einem Nilkreuzfahrtschiff) ist, ein Besuchsvisum...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 159

durchschnittliche Meinung: 2.36 Sterne

Das Anliegen
doctype

Rettungsdienst

Gesundheit

von

14.6.2007

Werte Frau Bundeskanzlerin
Ich weiß das Sie andere probleme haben, dass kann doch nicht alles gewesen sein.
Der Landrat von Gotha (CDU) will unsere Verträge zur Genehmigung des Rettungsdienstes neu ausschreiben, obwohl es nicht erforderlich ist...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 181

durchschnittliche Meinung: 2.48 Sterne

Das Anliegen
doctype

BaföG-Wesen in Deutschland

Bildung

von

12.6.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

ich hoffe, Sie auf diesem Wege erreichen zu können, sodass ich ein Anliegen vieler Studenten vorbringen kann. Es geht in meiner Bitte um die Vereinfachung des BaföG- Rechtes.

Derzeit muss BaföG aufwendig beantragt...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 321

durchschnittliche Meinung: 2.63 Sterne

Das Anliegen
doctype

Brauchen wir soviele Ämter…?

Innenpolitik

von

11.6.2007

Hallo Frau Merkel,

viele Staaten darunter auch Diktaturen und diktaturduldende Staaten werden in Deutschland mit militärischen Ehren empfangen. Was sagen Sie dazu? Ist dies noch zeitgemäß und gerechtfertigt?

Grüße

...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 275

durchschnittliche Meinung: 2.12 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Warum werden Nichtchristen immer noch per Gesetz von Christen bevormundet?

Innenpolitik

von

13.6.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

Laut unserem Grundgesetz ist die Einmischung der Kirchen in unsere Staatspolitik untersagt.

Nach der ALLBUS-Studie 2002 sind nur 24,1% der Menschen in unserem Land Christen. Weitere Kirchenmitglieder glauben allenfalls...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 1,337

durchschnittliche Meinung: 3.37 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kostenoptimierung auch bei den Krankenkassen

Gesundheit

von

12.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
im Zuge der Gesundheitsreform mußten alle Beteiligten zum Teil sehr schmerzliche Einschnitte in Kauf nehmen. Die Versicherungsnehmer haben einen maßgeblichen Anteil daran das die Kosten im Gesundheitswesen...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 317

durchschnittliche Meinung: 2.54 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Abgeltungssteuer 2009

Wirtschaft

von

11.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

mein Anliegen bezieht sich auf die geplante (und schon teilweise beschlossene) Abgeltungssteuer ab dem Jahre 2009.
Ich hätte natürlich gerne keine Steuer gehabt, aber ich sehe auch ein, dass das jetzt kaum noch...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 544

durchschnittliche Meinung: 3.29 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Deutschland eine Scheindemokratie

Innenpolitik

von

11.6.2007

Inwiefern kann man in Deutschland von Demokratie sprechen, wenn die einzige Mitbestimmung der Bürger darin liegt, alle paar Jahre das Parlament zu wählen? In Deutschland wird nicht 'im Namen des Volkes' regiert, denn das Volk wird gar nicht...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 779

durchschnittliche Meinung: 3.49 Sterne

Das Anliegen
doctype

Familienpolitik

Familienpolitik

von

14.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

dem Beitrag von Frau Arnold möchte ich mich anschließen und Sie bitten nicht die Augen vor dieser Problematik zu verschließen. Nach fünf Jahren ungewollter Kinderlosigkeit, einem langen Leidens- und...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 370

durchschnittliche Meinung: 2.74 Sterne

Das Anliegen
doctype

G8 ist vorbei, aber was wird mit den Hedgefonds, auch Heuschrecken genannt?

Wirtschaft

von

13.6.2007

Hallo, und Guten Tag Frau Merkel!

Sie haben sich auf dem G8-Gipfel gut geschlagen, Respekt! Wenn auch der wachsweiche Klimakompromiß im Wortlaut aus amerikanischer Feder stammt und das Problem so weit nach hinten schiebt, dass einige der 8...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 239

durchschnittliche Meinung: 2.52 Sterne

Das Anliegen
doctype

Schaffung von Langzeitarbeitsplätzen !

Arbeitsmarkt

von

15.6.2007

Sehr geehrte Frau BUNDESKANZLERIN!

Es besteht durch 90 Großprojekte ( europaweit ) bis zu 54.000 Arbeitsplätze
( Langzeitarbeitsplätze ) zu schaffen.

Aber ich gewinne immer mehr den Eindruck, daß einerseits Niemand zuhört und andererseits auch...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 109

durchschnittliche Meinung: 2.43 Sterne

Das Anliegen
doctype

Selbstzensur, um kranke Eltern betreuen zu dürfen?

Familienpolitik

von

13.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich wende mich an Sie in der Angelegenheit des Betreuungsverfahrens, das meine 85-jährige und seit zehn Jahren demenzkranke Mutter betrifft. Seitdem bemühe ich mich um die Befugnis, meine Mutter (im rechtlichen...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 392

durchschnittliche Meinung: 2.75 Sterne

Das Anliegen
doctype

Arbeitssuche

Arbeitsmarkt

von

12.6.2007

Mir kommt die Arbeitssuche sehr erschwert vor. Wie wärs denn mal wenn bei der Arbeitsagentur nicht nur gefragt wird was man machen will, und dann werden die angebote angezeigt, sondern dass man einfach mal die berufe auflistet in denen...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 258

durchschnittliche Meinung: 2.45 Sterne

Das Anliegen
doctype

Pflegeversicherung

Soziales

von

13.6.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, Frau Dr. Merkel,

wie Herr Kauder (CDU) mitteilte, sollen die Beiträge zur Pflegeversicherung um ca. 0,5% steigen. Tatsache ist ja, dass die Bevölkerung älter wird und es mehr pflegebedürftige Menschen gibt. Damit...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 205

durchschnittliche Meinung: 2.43 Sterne

Das Anliegen
doctype

Recht und Gesetz

Innenpolitik

von

15.6.2007

Liebe Frau Merkel

Ich habe über 20 Jahre lang Treu und Brav für dieses Land gearbeitet und Steuern gezahlt.
Eine Familie gegründet und ein Haus Finanziert und für das Alter Vorgesorgt.

Das alles in dem Glauben das ich in einem Rechtsstaat lebe...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 545

durchschnittliche Meinung: 3.29 Sterne

Das Anliegen
doctype

Rentner,die Deppen der Nation

Soziales

von

15.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
ich verfolge die Tarifabschlüsse vieler Berufsgruppen und der Beamten.Erhöhung der Bezüge bis zu 5 % und teilweise auch zusätzliche Einmalzahlungen.
Für die Rentner eine Erhöhung von 0,56 %. Es ist...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 138

durchschnittliche Meinung: 2.72 Sterne

Das Anliegen
doctype

400 €uro Job

Arbeitsmarkt

von

13.6.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

Ich bin seit 1991 Mitarbeitervertreterin im Zeitungzustellbetrieb und sehe mit Schrecken wie der 400 €uro Job alle Dienstleistungsmitarbeiter aushöhlt. Wir hatten vor dem 400 €uro-Job 2300 Mitarbeiter zum größten...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 290

durchschnittliche Meinung: 2.56 Sterne

Das Anliegen
doctype

Verdienst meiner Eltern und vieler andere

Arbeitsmarkt

von

12.6.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
ich möchte doch mal wissen was Sie zu meinem Problem sagen. Meine Eltern verdienen so wenig das wir nicht mehr leben können. Wir können weder genug zu essen kaufen, noch können wir meine Bildung weiterhin...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 461

durchschnittliche Meinung: 2.7 Sterne

Das Anliegen
doctype

Frage:”Konfirmationssteuer”

Innenpolitik

von

11.6.2007

Sehr geerte FRau Merkel,

ich heiße sina und bin nun 12 Jahre alt, also werde ich in 2 Jahren konfirmiert. Nun hat meine Oma mir gestern erzählt, dass bald eine Steuer eingeführt werden soll, dass man was von seinem Konfirmationsgeld an den Staat...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 303

durchschnittliche Meinung: 2.32 Sterne

Das Anliegen
doctype

Bayern erhält sich erfolgreich seine Hausfrauchen

Familienpolitik

von

15.6.2007

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

wie ich aus der Medienberichterstattung entnehmen konnte scheint eine Einigung in puncto Krippenplätzen in absehbare Nähe zu sein. Egoistische karrieregeile Rabenmütter erhalten zukünftig Krippenplätze für ihre...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 83

durchschnittliche Meinung: 2.34 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.