Das Anliegen
doctype

Ergänzung zu “arbeiten nach 65″

Arbeitsmarkt

von

13.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

darf ich meine mail v. 26.1. ergänzen mit dem, was heute auf der ersten Seite der FAZ zu lesen war. Natürlich betrifft das nicht meinen Nachteil: das Alter (66 !). Mein Vorteil: soeben absolvierte...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 149

durchschnittliche Meinung: 2.42 Sterne

Das Anliegen
doctype

Meine Meinung zum Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt

von

14.2.2007

sehr geehrte frau merkel, (obwohl ich ja weiß,daß sie es niemals lesen wird.....)

ich bin deutsche staatsbürgerin. als solche habe ich meine beiträge zur rente, arbeitslosenversicherung, pflegeversicherung und so weiter bezahlt.
bis august...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 161

durchschnittliche Meinung: 2.94 Sterne

Das Anliegen
doctype

Auslandreisen und der Nutzen für Deutschland

Außenpolitik

von

16.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

was hat Deutschland bzw. wir als Bürger von Ihren vielen Reisen ins Ausland. Könnte man nicht Kosten sparen, wenn man Gespräche über das Telefon mit anderen Staaten führt. Die anfallenden Kosten für...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 51

durchschnittliche Meinung: 2.57 Sterne

Das Anliegen
doctype

Renten-Lüge

Soziales

von

16.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Ich vermute daß die Politiker, auch Sie nur Ihr Gewissen beruhigen wollen in dem eine Rentenerhöhung von

0,8 % vorgeschlagen wird.

Ich bin 2001 nach 48,5 Arbeitsjahren mit 63 Jahren in

den Ruhestand getreten und

...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 49

durchschnittliche Meinung: 2.61 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Werbung für ihre Politik ??

Familienpolitik

von

14.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Warum werde ich das Gefühl nicht los,daß sie diese Plattform hier nur
zu Werbezwecke für ihre Politik nutzen ?
Ihre Antworten sind immer neutral und geben fast nie eine reale Antwort zu den gestellten Fragen.

...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 209

durchschnittliche Meinung: 4.04 Sterne

Das Anliegen
doctype

Rauchen

Arbeitsmarkt

von

12.2.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

lange habe ich überlegt, doch so langsam platzt mir der kragen, überall mischt sich unsere regierung ein, jetzt sogar noch das thema rauchen in der gastronomie. ich bin auch in dieser branche tätig und zwar schon seit 25...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 181

durchschnittliche Meinung: 2.33 Sterne

Das Anliegen
doctype

Sehr dürftige Antworten

Soziales

von

12.2.2007

Sehr geehrte Pressestelle,

Ihre Antwort auf die Anfrage von H. Gand vom 19.1.2007 hat "Ihre" Bundeskanzlerin wohl nicht gelesen und somit auch nicht beantwortet.

1. Sie schreiben die Höhe des Ruhegeldes eines Beamten ist gesetzlich geregelt. Toll!...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 178

durchschnittliche Meinung: 2.86 Sterne

Das Anliegen
doctype

rücksichtslose Ausbeutung der 2.Ehe !!

Videos

von

16.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Fällt ihnen beim Kindesunterhalt keine gerechtere Lösung ein?

Warum wird der Kindesunterhalt für die Kinder aus 1.Ehe nach Stkl3 berechnet, wenn der Unterhaltspflichtige wieder verheiratet ist?

Warum wird der...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 78

durchschnittliche Meinung: 3.54 Sterne

Das Anliegen
doctype

Rentenerhöhung,Generationengerechtigkeit

Soziales

von

14.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

nach einigen Jahren mit sogenannten Nullrunden bei den Renten, ist es jetzt scheinbar nach der neuen Rentenformel mal wieder möglich, eine kleine Rentenerhöhung (es werden 0,57% genannt) zahlen zu können.

Wie...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 158

durchschnittliche Meinung: 2.77 Sterne

Das Anliegen
doctype

Offener Brief (Geld ruiniert die Welt)

Wirtschaft

von

14.2.2007

Offener Brief

An Frau Bundeskanzlerin und Europaratsvorsitzende Dr. Angelika Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

als Europaratsvorsitzende und Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland bemühen Sie sich darum, dass in der auszuarbeitenden...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 146

durchschnittliche Meinung: 2.38 Sterne

Das Anliegen
doctype

Suche eine Ausbildungsstätte/-platz für IT- Systemelektroniker

Arbeitsmarkt

von

13.2.2007

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

ich habe im Sommer letzten Jahres meinen Realschulabschluss erworben. Nahtlos ging ich in die Fachoberschule über, wählte entsprechend meinem Interesse das OSZ Kommunikations-, Informations- und Medientechnik aus. Da...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 157

durchschnittliche Meinung: 2.28 Sterne

Das Anliegen
doctype

Staatsgeschenke versteigern

Außenpolitik

von

12.2.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

anlässlich Ihres Besuchs in Saudi-Arabien haben Sie und damit die Bundesrepublik Deutschland ein tolles Staatsgeschenk erhalten - 12 goldene Kamele. Solche Geschenke sind durchaus üblich und auch wenn diese meistens...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 162

durchschnittliche Meinung: 2.4 Sterne

Das Anliegen
doctype

Meine Meinung zur Familienpolitik

Familienpolitik

von

15.2.2007

Solange Väter bei Scheidung und Trennung von Müttern bis auf Blut ausgenommen werden, werden wir auch keine Kinder haben.

Denn: es gibt fast nur noch Scheidungskinder. Durch eigene Erfahrung, werden junge Männer, die Geld verdienen, dies nie in...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 86

durchschnittliche Meinung: 2.95 Sterne

Das Anliegen
doctype

Wehrpflicht

Innenpolitik

von

15.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Die höchste Grundlage unserer Verfassung ist, dass alle Menschen gleich sind.

Warum gibt es dann die Wehrpflicht in der heutigen Form? Frauen müssen z.B. die Wehrpflicht nicht erfüllen. Unsportliche Männer...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 87

durchschnittliche Meinung: 2.5 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Unzufriedenheit mit der jetzigen Politik Kinderarmut

Familienpolitik

von

13.2.2007

Sehr geehrte Pressestelle,

vorab habe ich eine Frage an Sie. Sie Arbeiten stellvertretend für Frau Merkel, jedoch beschäftigt sich Frau Merkel auch mit den hier geschriebenen Artikeln? Oder wird hier nur aus der Sicht der Gesetzesvorlagen...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 192

durchschnittliche Meinung: 3.81 Sterne

Das Anliegen
doctype

Koppelung der Unternehmensbesteuerung an Faktor Arbeit

Wirtschaft

von

13.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

hiermit trage ich Ihnen eine Überlegung vor, deren Realisierung ohne zusätzliche Kosten für den Bundeshalt eine nachhaltige Steigerung der inländischen Beschäftigung mit sich ziehen würde. In der...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 149

durchschnittliche Meinung: 2.4 Sterne

Das Anliegen
doctype

Ungewollt kinderlos

Familienpolitik

von

16.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich befinde mich gerade in einer sehr paradoxen Situation. Überall muss man lesen, die Deutschen würden zunehmend vergreisen, immer weniger Kinder würden geboren. Mein Mann(37) und ich (29) versuchen gerade...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 46

durchschnittliche Meinung: 2.54 Sterne

Das Anliegen
doctype

Doppelbürgerschaft

Außenpolitik

von

15.2.2007

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

Ich bin Bewohner der Schweiz, meine beiden Eltern sind jedoch Deutsche, deshalb bin ich auch einer, obwohl ich in der Schweiz geboren bin.

Gerne wäre ich Doppelbürger der Schweiz und von Deutschland. Dies ist jedoch...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 81

durchschnittliche Meinung: 2.35 Sterne

Das Anliegen
doctype

Überwachungsstaat, Terror/ Ignorieren des Volkswillen, Volksentscheid

Soziales

von

12.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Was mich regelmäßig ärgert ist, daß die Überwachung von Konten (aufhebung des Bankgeheimnisses), (das willkürliche) Abhören des Telefons, Videoaufnahmen (in der Öffentlichkeit), schnüffelei in Privaten...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 191

durchschnittliche Meinung: 2.99 Sterne

Das Anliegen
doctype

Enttäuschende Äußerung zum Mindestlohn

Wirtschaft

von

14.2.2007

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

gestern haben Sie einen Satz gesagt, der mich schwer enttäuscht hat: "Einen flächendeckenden Mindestlohn wird es mit uns nicht geben". Mir ist noch zu deutlich im Ohr: "Überraschen wir uns damit, was möglich...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 155

durchschnittliche Meinung: 2.79 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Selbstbedienungsmentalität !!!!

Innenpolitik

von

13.2.2007

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

es ist wirklich eine bodenlose Frechheit was der Bevölkerung zugemutet wird.

Die Abgeordneten bekommen weiter ab 55 Ihre überhöhte Pension, nur die Arbeiter und Angestellten müßen bis 67 arbeiten. Den Rentnern wird...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 202

durchschnittliche Meinung: 3.77 Sterne

Das Anliegen
doctype

Kinderwunsch

Familienpolitik

von

15.2.2007

Sehr geehrte Frau Merkel,

wir sind eine 4 köpfige Familie.

2 glückliche Kinder und 2 Mamas (verpartnert).

Nun wünschen wir uns ein 3. Kind und erfahren nun die Tücken der Deutschen \"Demokratie\".

Es ist nicht nur sehr schwierig einen geeigneten...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 80

durchschnittliche Meinung: 2.34 Sterne

Das Anliegen
doctype

Sehr geehrte Frau Doktor Merkel!

Wirtschaft

von

12.2.2007

Warum werden die Ergebnisse der Forschung, betreff des Bio - Gases nicht konsequent umgesetzt?

Freundliche Grüße

Hintergrundinformationen:

Im Fernsehen haben wir einen Beitrag darüber gesehen und es sah sehr gut durchdacht...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 159

durchschnittliche Meinung: 2.49 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.