Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Mehrwertsteuer rauf ?

Wirtschaft

von

21.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Ab dem 1.1.2007 wird sich ein sehr großer Teil unserer Lebenserhaltungskosten um 3% erhöhen.

Werden dann auch die Hartz IV-Regelsätze um 3% erhöht oder muß ich nun damit rechnen, daß meine Kinder nicht mehr...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 98

durchschnittliche Meinung: 3.99 Sterne

Das Anliegen
doctype

2001er Gesundheitsreform - Rentnernepp durch Krankenkassen, nächste Gesundheitsreform?

Gesundheit

von

22.12.2006

Sehr geehrte Fr. Bundeskanzlerin,

Sachverhalt: Zur Absicherung der Familie u. Vorsorge für das Alter, zahlte ich von
12/79 bis 11/2006 ca. 38.000 € (pauschal versteuert) in eine Lebensversicherung ein. Die Kosten für die Beratung und das...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 35

durchschnittliche Meinung: 3.12 Sterne

Das Anliegen
doctype

Verantwortungslose Manager

Wirtschaft

von

20.12.2006

Guten Tag Frau Kanzlerin,

man sieht in den letzten Jahren immer wieder wie finanziell ziemlich gesunde Unternehmen Tausende von Menschen auf die Straße werfen und wie Top-Manager nach krassen Management-Fehlern nicht die sonst so besprochene...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 90

durchschnittliche Meinung: 3.1 Sterne

Das Anliegen
doctype

Vorratsdatenspeicherung

Innenpolitik

von

20.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

nach Regierungsplänen soll künftig nachvollziehbar werden, wer mit wem telefoniert hat, wer SMS geschrieben oder per Email kommuniziert hat - bei Handy mitsamt dem jeweiligen Aufenthaltsort. Damit soll das...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 107

durchschnittliche Meinung: 2.97 Sterne

Das Anliegen
doctype

Politikverdrossenheit

Innenpolitik

von

20.12.2006

Sehr geehrte Frau Merkel,

Als politisch interessierter Mensch frage ich mich häufig, vor welchem Hintergrund sich Politiker zu bestimmten Themen äußern. Dabei entsteht immer wieder der Eindruck, dass die Politiker die Interessen bestimmter...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 105

durchschnittliche Meinung: 3.08 Sterne

Das Anliegen
doctype

Andauernde Geldverschwendung / Verantwortungsübernahme

Innenpolitik

von

22.12.2006

Sehr geehrte Frau Merkel,

jedes Jahr auf ein neues erscheint ein netter, kleiner und selten vielbeachteter Bericht über die Verschwendung von Steuergeldern. Nach kurzer Zeit scheint die Besinnung, die eigentlich zu einer Wandlung führen sollte,...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 40

durchschnittliche Meinung: 3.22 Sterne

Das Anliegen
doctype

Abgabelast

Arbeitsmarkt

von

18.12.2006

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 96

durchschnittliche Meinung: 3.34 Sterne

Das Anliegen
doctype

Meine Meinung zur Innenpolitik

Innenpolitik

von

19.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Aus Presse u. Fernsehen erfährt der Bürger fast täglich, daß es eine „Unterschicht“ gibt. Wenn es nun eine Unterschicht gibt, dann erfährt man „zwischen den Zeilen“, daß es auch eine Oberschicht gibt,...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 93

durchschnittliche Meinung: 3 Sterne

Das Anliegen
doctype

Bildungsregister

Innenpolitik

von

19.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,

auch wenn ich weiß das dieser Bereich eigentlich Ländersache ist (Kultushoheit) möchte ich sie trotzdem bitten sich in dieser Angelegenheit einzusetzen, denn ich bin der Ansicht, das der Plan der...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 94

durchschnittliche Meinung: 2.89 Sterne

Das Anliegen
doctype

Meine Meinung zur Innenpolitik

Innenpolitik

von

18.12.2006

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

Mit großer Sorge sehe ich die Entwicklung alles und jeden in diesem Staat überwachen zu wollen, und das Grundgesetz sowie die Informelle Selbstbestimmung vorsätzlich zu ignorieren.
Das paßt nicht zu einem...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 131

durchschnittliche Meinung: 3.06 Sterne

Das Anliegen
doctype

Lachnummer beim Rauchverbot

Gesundheit

von

20.12.2006

Sehr geehrte Frau Merkel,

wenn es noch eines Beleges bedarft hat warum Politiker so schlecht angesehen sind, haben Sie mit dem Thema Rauchverbot diese Rangliste bestätigt. Außer Sie haben das Thema mit Absicht an die Wand gefahren. Dann haben Sie...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 154

durchschnittliche Meinung: 3.47 Sterne

Das Anliegen
doctype

Mentalitätswechsel

Kultur, Gesellschaft und Medien

von

22.12.2006

Wie wollen Sie die Deutschen aus ihrer Ängstlichkeit herausholen und ihnen Zuversicht "einimpfen"?

Welche Maßnahmen ergreifen Sie um diesen Mentalitätswechsel hin zum Sehen von Chancen statt der Risiken zu erreichen?

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 31

durchschnittliche Meinung: 2.71 Sterne

Das Anliegen
doctype

H4 - wie es wirklich ist - für Deutsche

Soziales

von

18.12.2006

Sehr geehrte Frau Merkel,

bevor Sie und Ihre Kollegen weitere Maßnahmen ausgraben, wie man Arbeitslose noch quälen könnte, machen ich sie hiermit auf die Praxis aufmerksam, wie man mit solchen Familien jetzt schon umspringt.

Vielleicht können...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 134

durchschnittliche Meinung: 3.58 Sterne

Das Anliegen
doctype

Warum ist der Staat verschuldet?

Soziales

von

20.12.2006

Diese Frage stellte mir mein 23-jähriger Sohn, wie sollte ich darauf antworten? Wer hat Schuld, warum werden die Schulden nicht abgetragen, wie lange wird die Schuldfrage noch ungeklärt bleiben? Warum wird immer weiter auf Kosten der Bürger...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 85

durchschnittliche Meinung: 2.74 Sterne

Das Anliegen
doctype

Warum sträuben sich alle so vehement gegen Mindestlöhne?

Arbeitsmarkt

von

21.12.2006

Wieso sind so viele Leute und auch Sie gegen einen gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland?

Können Sie persönlich sich vorstellen,wie man mit einem Lohn von 5 oder 6 Euro brutto über die Runden kommen soll?

Und das betrifft ja immer mehr...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 82

durchschnittliche Meinung: 3.43 Sterne

Das Anliegen
doctype

Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, Restaurants und Gaststätten

Gesundheit

von

22.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

bedauerlicherweise sehe ich, dass die Tabaklobby in Deutschland weiterhin ungestraft ihre wirtschaftlichen Interessen rücksichtslos verfolgen darf. Warum haben unsere Volksvertreter nicht den Mut, endlich die...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 60

durchschnittliche Meinung: 3.08 Sterne

Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Meine Meinung zur Gesundheit

Gesundheit

von

18.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

es ist mir ein großes Bedürfnis, Sie darum zu bitten, ein allgemeines Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden, in Restaurants und Gaststätten zu erlassen.

Als Mutter zweier heranwachsender Kinder bin ich...

 

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 263

durchschnittliche Meinung: 3.91 Sterne

Das Anliegen
doctype

Wohin mit den Steuermehreinnahmen?

Wirtschaft

von

21.12.2006

Sehr verehrte Frau Bundeskanzlerin,

Verlautbarungen aus Regierungskreisen lassen für das laufende Haushaltsjahr beträchtliche Steuermehreinahmen erwarten.

Diese sollten meines Erachtens nicht verkleckert, sondern in Gänze entweder zur Minderung...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 70

durchschnittliche Meinung: 2.72 Sterne

Das Anliegen
doctype

Schäden im Inneren durch militärzentrische Außen- und Innenpolitik

Innenpolitik

von

19.12.2006

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

die Bedürfnisse des Militärs haben in Deutschland einen hohen Stellenwert, in einigen Teilen Deutschlands haben selbst die Interessen des ausländischen Militärs solch einen hohen Stellenwert, dass Schäden an der...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 108

durchschnittliche Meinung: 2.89 Sterne

Das Anliegen
doctype

Gerechtigkeit in der Telekommunikation (Internetzugänge)

Wirtschaft

von

22.12.2006

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

nach wie vor ist es in allen Bundesländern nicht möglich in jedem Ort eine schnelle Internetverbindung zu bekommen.

Dadurch wird der Wettbewerb der Gewerbetreibenden zu Ungunsten der Betriebe im nicht DSL Gebiet...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 36

durchschnittliche Meinung: 3.45 Sterne

Das Anliegen
doctype

Lesen im Kindergarten und Schulsystem

Bildung

von

21.12.2006

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

in Russland wird bereits in den Kindergärten das Lesen beigebracht, so dass die Kinder bei der Einschulung schon lesen können.

Könnte dieses gute Beispiel auch in Deutschland durchführbar sein?

In Russland ist...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 72

durchschnittliche Meinung: 3.02 Sterne

Das Anliegen
doctype

Unsere Meinung zur Gleichberechtigung

Familienpolitik

von

19.12.2006

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

hier ist unsere Meinung am Welt-Männer-Tag zur Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Tausenden von Väter in unserem Land werden jahrelang als dumme Zahlväter abgestempelt und dürfen dabei oftmals nicht einmal ihre...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 102

durchschnittliche Meinung: 2.82 Sterne

Das Anliegen
doctype

Ein Thema das uns alle bewegt

Soziales

von

19.12.2006

Alle Jahre wieder duftet es in den Häusern nach selbst gebackenem, die Fenster werden mit vielen Lichtern dekoriert und jeder macht mal wieder auf heile Welt.

Dazu kommt wie alle Jahre wieder das in der Werbung und sonst überall ein wahrer...

weiterlesen

Bisheriges Ergebnis.

abgegebene Stimmen: 109

durchschnittliche Meinung: 2.93 Sterne

Neuer Weg zur Kanzlerin!

Zum einjährigen Jubiläum präsentiert sich die Seite in einem neuen Gewand.

Was ist neu?

Beiträge abonnieren

Hier können Sie die Beiträge kostenlos abonnieren.

Abstimmen

Stimmen Sie für die Beiträge, indem Sie auf den Button mit der gewünschten Sternenzahl klicken. Je mehr Sterne sie vergeben umso stärker ist Ihre Zustimmung.
Die Abstimmung für die Beiträge der aktuellen Woche findet von Montag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr statt.

Sortierung

Die Sortierung der Beiträge wird vom Zufallsgenerator gesteuert, damit jeder Beitrag
die gleiche Chance hat ganz oben zu stehen.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.