Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "Einführung einer Tapferkeitsauszeichnung für Bundeswehrsoldaten."

Außenpolitik

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrter Herr Schwarz,

Die deutschen Streitkräfte haben in den vergangenen Jahren unter schwierigen Umständen Beachtliches geleistet. Mit ihrem Engagement in internationalen Friedenseinsätzen haben sie zum Ansehen Deutschlands in der Welt beigetragen. Die Einsätze sind sichtbarer Ausdruck unserer Bereitschaft, Frieden und Sicherheit zu bewahren sowie unsere Freiheit entschlossen zu verteidigen. Derzeit befinden sich rund 7.000 Soldatinnen und Soldaten in Auslandseinsätzen.

Was die...

weiterlesen
Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "Praktikum in bezahlte Arbeitszeit umwandeln"

Arbeitsmarkt

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrte Frau Müller,

Lassen Sie uns mit einer Gegenfrage antworten: Was wäre die Folge, wenn alle Praktika per Gesetz vergütet werden müssten? Wahrscheinlich würde ein Großteil der Plätze dann nicht mehr angeboten. Die Leidtragenden wären etwa Studierende, die die Anforderungen der Studienordnung nicht oder nur erheblich schwerer erfüllen könnten.

Aber natürlich darf es keinen Missbrauch geben: Praktika dienen dazu, Erfahrungen in der beruflichen Praxis zu sammeln und sich...

weiterlesen
Das Anliegen
Die Antwort
doctype

Antwort auf "Fachkräftemangel"

Arbeitsmarkt

aus dem Bundeskanzleramt

Sehr geehrter Herr Engelbrecht,

Die Erfahrungen und Kompetenzen älterer Beschäftigter sind für die Unternehmen wertvoller denn je. Angesichts des demografischen Wandels und des drohenden Fachkräftemangels setzt hier langsam auch ein Bewusstseinswandel in der Wirtschaft ein.

Im Mittelpunkt der Politik der Bundesregierung steht das Ziel, dass Arbeit, die es in Deutschland gibt, von hier lebenden Menschen geleistet werden kann. Wichtig für viele – gerade Ältere – ist die berufliche...

weiterlesen
Antworten

Alle Antworten auf www.direktzurkanzlerin.de werden im Auftrag der Bundeskanzlerin Angela Merkel vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung verfasst.

Formales

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge ist ausschließlich der jeweilig genannte Autor verantwortlich.